Goldankauf Mobil

Wo kann man Gold Silber oder Schmuck verkaufen. Wer bezahlt das meiste Geld für Gold und Silber? Ist es der Juwelier um die Ecke oder vielleicht ein Pfandhaus? Einen seriösen Händler bzw. Goldankäufer zu finden ist heutzutage sehr schwer. Jeder bietet "angebliche Bestpreise" an, doch entspricht es dem wahren Wert meiner Schmuckstücke und Münzen? Lassen Sie uns Ihre 2. Wahl sein! Vergleichen Sie mehrere Angebote! Preisunterschiede bis zu mehreren Tausend Euros! 


Pfandhaus

Falls Sie in einer Notlage sind und Ihre Schmuckstücke verpfänden möchten, empfehlen wir Ihnen ein seriöses Pfandhaus zu wählen. Meist können Sie Ihre Schmuckstücke innerhalb von 6 Monaten wieder zurückkaufen. Dafür werden Ihnen ein paar Prozente monatlich verrechnet. Münzen können jederzeit nachgekauft werden, deshalb empfehlen wir zuerst Ihre Münzen zu verkaufen. Pfandhäuser ziehen Ihnen durchschnittlich 30 % vom tatsächlichen Wert ab. Nur wenn Sie Ihre Schmuckstücke zurückholen wollen, empfehlen wir Ihnen ein Pfandhaus auszsuchen, ansonsten freuen wir uns über Ihren Besuch bei uns in Wiener Neustadt.


Karat und Feingehalt

Wie verkauft man richtig Schmuck, vor allem Goldschmuck? Zuerst wird bei Goldschmuck die Punzierung (Karatstempel) gesucht. Dazu benötigen Sie eine Lupe mit einer 10 fachen Vergrößerung. In Österreich und in Europa werden Schmuckstücke meist aus 14 Karat Gold oder 18 Karat Gold hergestellt.

Standartlegierungen

14 Karat Gold besteht aus 585 Goldanteile in
18 Karat Gold besteht aus 750 Goldanteile in

 

Minderwertige Legierungen

08 Karat Gold besteht aus 333 Goldanteile in
09 Karat Gold besteht aus 375 Goldanteile in
10 Karat Gold besteht aus 415 Goldanteile in

 

Legierungen aus den Kriegszeiten 

06 Karat Gold besteht aus 250 Goldanteile in ‰

 

Ausländische Legierungen (Asien)

21 Karat Gold besteht aus 900 Goldanteile in
22 Karat Gold besteht aus 916 Goldanteile in
24 Karat Gold besteht aus 999 Goldanteile in

 

 Münzlegierungen
21 Karat Gold besteht aus 900 Goldanteile in
22 Karat Gold besteht aus 916 Goldanteile in
24 Karat Gold besteht aus 999 Goldanteile in

Dukatengold besteht aus 986 Goldanteile in ‰

 

Sonstige Bestandteile div. Legierungen sind

Kupfer, Silber, Palladium (Weißgold), Zink


Silbermünzen verkaufen

Silbermünzen sind die häufigste Wertanlage die in Österreich zu finden ist. Mehr als 50% der Österreicher/innen besitzen Silbermünzen. Meist wurden diese geerbt und liegen in irgend einer Lade ohne jeglicher Ahnung des Wertes. Wir kaufen zB alte 5 Schilling Silbermünzen um den 3-Fachen Wert der Nominale ein. Statt die Münzen auf die Nationalbank zu bringen, verkaufen Sie diese uns und erhalten mehr als den einfachen Schillingwechselkurs.