Goldankauf Wiener Neustadt

Ehrliche und faire Ankaufspreise für Goldschmuck, Erbschmuck, Altgold, Bruchgold, Zahngold, Silberschmuck, Tafelsilber, Silbermünzen, Silberbarren und beschädigte Goldmünzen und Goldbarren. Für alten Goldschmuck bieten wir bis zu 60% mehr Geld als die meisten Goldankäufer, Edelmetallhändler, Juweliere oder Pfandhäuser in ganz Österreich. Goldankauf Mobil Wiener Neustadt. Überzeugen Sie sich selbst!

Gratis Bewertung - Sofort Bargeld - Der Testsieger

Ankauf nur mit Ausweis und Terminvereinbarung

Jetzt anrufen 06645353539

Bestpreisgarantie

14 Karat Gold = 29,60 €/g

18 Karat Gold = 37,95 €/g

Grazer Straße 83, Kreuzung Ungargasse

(Gegenüber vom Cafe Bernhart)

Mo - Fr 09:00 - 15:30, Samstag 9:30-13:00


JETZT NEU!!! Sie möchten Münzen oder Barren kaufen? Schicken Sie uns Ihre Anfrage an info@goldankauf-mobil.at

goldankauf, gold verkaufen, goldankauf wien, goldankauf baden, gold verkaufen wien, goldschmuck verkaufen wien, baden, goldschmuck verkaufen burgenland, eisenstadt, goldpreis wien, pfandhaus wiener neustadt, goldschmuck verkaufen wiener neustadt, neudörfl

Wo kann man Goldschmuck verkaufen? Wem vertrauen?

In ländlichen Gebieten gibt es viele Händler die Gold und Silber ankaufen. Meist sind es sehr "seriöse" Juweliere, Pfandhäuser und Uhrmacher. Manche Handyshops, Friseursalons und Modeschmuckgeschäfte kaufen auch Gold an. Wie man sieht, kann man überall und schnell wertvolle Schmuckstücke und Münzen verkaufen. Aber zu welchem Preis? Bietet man Ihnen wirklich den aktuellen Tageskurs an? Wird Ihre Unwissenheit oder Ihre Notlage schamlos ausgenutzt? Werden Sie dabei um mehrere tausende Euros abgezockt? Wie viel ist Ihr Gold und Silber wirklich wert? Man hört und liest immer wie unwissende Menschen betrogen werden!

LASSEN SIE SICH NICHT ÜBER DEN TISCH ZIEHEN

 Vergleichen Sie unser Angebot! In der Nähe befinden sich Juwelier, Goldankäufer und Pfandhäuser.

Unserem Kunden Markus M. wurde in Wien statt 6.500€ nur 2.400€ angeboten! Vieles sei nur "wertloser Modeschmuck"! In nur 5 Minuten hätte Herr M. 4.000€ verschenkt! Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen.

Goldschmuck verkaufen? Was Sie wissen müssen!

ORF Bericht 2021 YouTube Video Link

HÄNDE WEG VON GOLDANKÄUFERN IN GASTHÄUSERN ODER HOTELZIMMERN

 Hier ein ORF Bericht worauf Sie immer achten müssen wenn Sie Gold & Silber verkaufen.

Unser Tipp: immer mehrere Angebote einholen!

Wie verkauft man Goldschmuck richtig?

  1. Versuchen Sie Ihr Gold und Silber an Hand der Punzierung zu trennen.
  2. Wiegen Sie daheim Ihr Gold ab und notieren Sie sich das auf einem Zettel.
  3. Vergleichen Sie zuerst die Onlinepreise und rechnen Sie diese zusammen. So wissen Sie selbst was Ihr Schatz Wert ist.
  4. Fragen Sie ob das Ermitteln des Wertes kostenpflichtig ist! Auch wenn Sie es nicht verkaufen!!!
    Wenn NEIN, dann lassen Sie Ihr Gold testen und bewerten! Wenn JA, dann schnell weg von dort!
  5. Holen Sie sich eine zweite Meinung ein!

DIE GOLDENE REGEL:Lassen Sie Ihr Gold nie unbeaufsichtigt liegen! Seien Sie dabei und schauen Sie zu, wie man Ihr Gold prüft und sortiert! Achten Sie darauf, dass Sie die Anzeige der Waage und des Taschenrechners sehen!!! Nur so bekommen Sie Ihr verdientes Geld!

Begriffe aus der Goldwelt!

Gold: Gold ist ein Edelmetall und kommt ursprünglich aus dem Weltall. Man findet Gold im Periodensysten mit der Ordnungszahl 79 und der lateinischen Bezeichnung Aurum (abgekürzt mit AU). Gold wird vielseitig verwenden. Man kann Gold als Goldschmuck tragen und in einigen speziellen Formen sogar auch essen und trinken.

 

Goldschmuck: Goldschmuck kennen wir Menschen schon seit Jahrtausenden. Je nach Kultur und Region wurden Schmuckstücke aus 24 karätigem Feingold oder in Kriegszeiten auch aus 6 Karat Gold (1/4 Goldanteile) hergestellt. Um Goldschmuck zu erkennen werden Schmuckstücke "PUNZIERT" (Karatstempel / Goldanteil)

Da Gold ein sehr weiches Material ist, werden bei der Herstellung von Goldschmuck je nach Farbwunsch Silber, Kupfe, Platin, Palladium, Kadmium, Eisen, Nickel und Zink beigemischt. Dadurch wird Ihr Goldschmuck fester und wird nicht schnell zum Bruchgold!

 

Bruchgold: Als Bruchgold bezeichnet man Schmuckstücke die beschädigt wurden oder nicht für den Wiederverkauf bestimmt sind. Auch gravierte Schmuckstücke gelten zum Teil als Bruchgold oder als Altgold.

 

Weitere Begriffe wie Altgold, Zahngold, Strichprobe, Karat, Feingehalt, Gelbgold, Weißgold, Rosegold, Rotgold, Grüngold, Goldschmelze, Goldmünzen, Goldankauf, Goldpreis, Goldbarren und andere werden in Kürze folgen.


Wir bieten für körperlich gehandicapte Menschen und Pensionisten ab dem 65. Lebensjahr Hausbesuche in Umkreis von 20 km an.